Herzlich Willkommen!

Wir sind eine kinderärztliche Gemeinschaftspraxis in Ratzeburg und bieten das gesamte Spektrum der hausärztlichen Kinder- und Jugendmedizin von der Geburt bis zum 18. Lebensjahr an.

Hier bieten wir außerdem die spezialisierte Betreuung von Kindern mit Magen-Darmproblemen an (Kindergastroenterologie).

Die Schwerpunkte Pneumologie und Nephrologie zur Betreuung von chronisch lungen- und nierenkranken Kindern bieten wir am Standort Mölln an.

Neben einer fachgerechten Diagnostik und Therapie legen wir einen besonderen Wert auf eine ausführliche Beratung, die auch über das rein Medizinische hinaus geht und den Patienten als Ganzes betrachtet. Durch unsere langjährige klinische und oberärztliche Tätigkeit in verschiedenen Bereichen der Kinder- und Jugendmedizin können wir auf eine fundierte schulmedizinische Ausbildung zurückgreifen. Dennoch kann die Behandlung Ihrer Kinder auch mal "nur" aus allgemeinen Tipps bestehen. Werden weitergehende Untersuchungen notwendig, arbeiten wir eng mit anderen spezialisierten Kolleginnen und Kollegen sowie den umgebenden Kinderkliniken zusammen.

Unser Service für Sie

Bitte besuchen Sie unseren Servicebereich. In diesem versorgen wir Sie mit nützlichen Informationen zu wichtigen Notdienst-Telefonnummern, den Adressen der Kinderkrankenhäuser in der Nähe, interessanten Links & Downloads.

Weiter können Sie eine Online-Anfrage über ein Formular an uns stellen. Aktuelle Informationen rund um die Praxis finden Sie hier.

Neuigkeiten

Praxis Ratzeburg

Am Mittwoch, 15.5.24, schließen wir außerplanmäßig schon um 11.00h. In sehr dringenden Fällen vertritt uns ab 11.00h die Praxis in Mölln.

UMZUG: Seit dem 6.11.23 sind wir in der Großen Wallstraße 13 anzutreffen (300m von der alten Praxis entfernt) und freuen uns, Sie in unseren neuen, barrierefreien Räumlichkeiten begrüßen zu können.

Wegen hohen Andrangs sind wir zeitweise telefonisch schlecht erreichbar - Sie können alternativ eine email schicken, wir kümmern uns dann in der Regel innerhalb eines Werktages um Ihr Anliegen.

Offene Akutsprechstunde:
Bei Fieber und/oder Infektsymptomatik (z.B. Husten, Schnupfen, Durchfall) bitte zwischen 8 und 9h (Mo.-Fr.) in unsere Infektsprechstunde kommen.
Neu: Für die zusätzlichen Infektsprechstunden am Mo., Di. und Do. 14.00h - 14.45h müssen Sie sich vorher telefonisch oder per email einen Termin geben lassen.
Zu den übrigen Praxissprechzeiten haben die nicht-infektiösen Kinder Termine und Patienten mit Infekten können nur ausnahmsweise zwischengeschoben werden (mit Wartezeit und ggf. Warten vor der Praxis - bitte warm genug anziehen).

Bestellen Sie Folgerezepte und Verordnungen bitte mit mindestens einem Tag Vorlauf per email.

Krankmeldungen können nicht rückwirkend, sondern nur ab dem Tag ausgestellt werden, an dem wir über die Erkrankung des Kindes informiert werden (ggf. auch per email oder Telefon, wenn Sie es nicht in die Infektsprechstunde geschafft haben).
Atteste stellen wir nur bei nachgewiesener Attestpflicht aus. Dies ebenfalls nicht rückwirkend (s.o.), eine persönliche Vorstellung ist erforderlich.

Weiterlesen …